• Schnelle Lieferung
  • Persönliche Beratung
  • Individueller Service

Unsere Stahlkugeln und Edelstahlkugeln – präzise und robust

Unsere Stahlkugeln und Edelstahlkugeln sind besonders präzise und robust und können je nach Ausführung hohen mechanischen Belastungen, Temperaturen sowie den verschiedensten äußeren Einflüssen standhalten. Deswegen bieten wir Ihnen Präzisionskugeln aus Stahl und Edelstahl in nahezu allen Baugrößen und Spezifikationen an. Ob gehärtet, ungehärtet oder als Massivkugel aus Chromstahl oder Edelstahl: Unser Vollsortiment deckt so gut wie jeden Wunsch ab. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wälzlagerstahl

Gehärtete Kugeln aus Wälzlagerstahl bzw. Chromstahl werden üblicherweise in Kugellagern, Kugelführungen oder Kugelumlaufgetrieben oder in Ventilen eingesetzt und finden damit häufig Anwendung in den Bereichen Antriebstechnik und Fluidtechnik. Gehärtete Kugeln aus Edelstahl verfügen über eine längere Lebensdauer als ungehärtete Kugeln und zeichnen sich durch ihre Präzision aus.

Produkteigenschaften:

  • Werkstoffe: 1.3505 (AISI: 52100), 1.3520 / 1.3536 / 1.3539
  • Kugeldurchmesser von 1 mm bis 320 mm
  • Güteklassen ab G28 bis G600
  • Gehärtet
  • Spezielle Kugelausführungen möglich

 Jetzt Bestellmenge anfragen

Korrosionsbeständige Stahlkugeln

Neben einer hohen Festigkeit und Zähigkeit weisen diese Kugeln aus Edelstahl eine gute Korrosionsbeständigkeit, beispielsweise gegen Wasser, Benzin, Alkohol oder Öl auf, die weit über dem Werkstoff 1.3505 steht. Korrosionsbeständige Stahlkugeln sind äußerst oxidationsarm, wodurch sie mit dem Laufe der Zeit zumeist nur dunkel anlaufen. Wir unterscheiden zwischen gehärteten und ungehärteten korrosionsbeständigen Edelstahlkugeln.

Produkteigenschaften:

Härtbare korrosionsbeständige Stähle

Kugeln aus härtbaren korrosionsbeständigen Stählen können zu einer hohen Präzision geschliffen werden und finden eine Anwendung in Speziallagern, Ventilen, in der Automobilindustrie, Haushaltsgeräten, Messinstrumenten und vielen weiteren Einsatzgebieten.

  • Werkstoffbeispiele: 1.3541 (AISI: 420C), 1.4125 (AISI: 440C), 1.4034 (AISI: 420C)
  • Kugeldurchmesser von 1 mm bis 320 mm
  • Güteklassen von G28 bis G500

Nicht härtbare korrosionsbeständige Stähle

Der Stahl dieser Kugeln ist u. a. gegen Wasser, Wasserdampf, Luftfeuchtigkeit, Speisesäuren und schwache organische und anorganische Säuren beständig. Daher werden diese Stahlkugeln häufig in der Nahrungsmittelindustrie, der Pharma- und Kosmetikindustrie oder im chemischen Apparatebau eingesetzt. Aufgrund des nicht härtbaren Werkstoffes ist es nicht möglich, die Kugeln auf eine vergleichbare hohe Präzision zu schleifen, wie härtbare Stahlkugeln.

  • Werkstoffbeispiele: 1.4301 (AISI: 304), 1.4401 (AISI: 316), 1.4571 (AISI: 316Ti)
  • Kugeldurchmesser von 1 mm bis 320 mm
  • Güteklassen von G40 bis G600

 Jetzt Bestellmenge anfragen

Niedrig legierter Stahl und Eisenwerkstoffe

Kugeln aus niedrig legiertem Stahl, die lediglich eine gehärtete Oberfläche besitzen und im Inneren weich sind, eignen sich zum Beispiel hervorragend für langsam drehende Lager, Auszugsschienen und als Mischkugel in Spraydosen.

Produkteigenschaften:

  • Werkstoffbeispiele: 1.0616 (AISI: 1086), 1.0304 (AISI: 1010), 1.0413 (AISI: 1015)
  • Kugeldurchmesser ab 1 mm
  • Je nach Werkstoff gehärtet oder ungehärtet

 Jetzt Bestellmenge anfragen

"Unsere Lösungen ecken niemals an."

  +49 661 410 945 0

  info@ballcenter.net

Infomaterial anfordern

Ihre Daten