• Schnelle Lieferung
  • Persönliche Beratung
  • Individueller Service

Die Glaskugel – Präzision trifft chemische Beständigkeit

Glaskugeln werden bei technischen Anwendungen eingesetzt, die eine hohe chemischer Beständigkeit voraussetzen müssen.  Im Gegensatz zu metallischen Kugeln sind Glaskugeln gegen Lösungen im basischen als auch im sauren pH-Bereich dauerhaft beständig. Gängige Anwendungsbereiche für Glaskugeln sind z. B. Ventilkugeln für Dosierpumpen in der chemischen Industrie, Hybridkugellager aus Kunststoff und Glas für Roll- und Fördertechnik in der Fotoindustrie, Ventilkugel in Zerstäuber und Dispenser für die Kosmetik und Pharmazie oder Abstandhalter in Batterien, Verschlusskugeln für Tintenpatronen.

Glaskugeln & Sinterwerkstoffe

Produkteigenschaften:

  • Werkstoffe: Keramik, Glas oder Hartmetall
  • Kugeldurchmesser von 1 mm bis 25 mm
  • Güteklassen sind abhängig vom Werkstoff

 Jetzt Bestellmenge anfragen

Kugeln aus Stählen und Legierungen für besondere Anwendungen

Spezialkugeln aus diesem Segment werden häufig in der chemischen und pharmazeutischen Industrie verwendet. Sogar in Druckbehältern, beispielsweise in Kernkraftwerken, finden diese Kugeln ein Einsatzgebiet.

Produktvarianten: 

  • Z. B. Hastelloy ®, Vacodil, Schnellarbeitsstahl
  • Durchmesser ab 1 mm

 Jetzt Bestellmenge anfragen

"Unsere Lösungen ecken niemals an."

  +49 661 410 945 0

  info@ballcenter.net

Infomaterial anfordern

Ihre Daten