• Schnelle Lieferung
  • Persönliche Beratung
  • Individueller Service

Passgenaue Kugeln für das Kugelventil

Kugelventile regulieren oder sperren den Durchfluss von Fluiden, indem eine Kugel den Ausflussring des Ventils verschließt. Voraussetzungen für ein gut funktionierendes Ventil sind der passgenaue Abschluss von Kugel und Ventilsitz sowie eine hohe Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständingkeit. In Anwendungsbereichen wie hydraulischen Systemen, im Motorenbau, Pumpmechanismen, Fabrikautomation, Medizintechnik und als Sicherheitsventil in Drucksystemen finden Kugelventile ihren Einsatz. Bei der Wahl des Materials der Ventilkugeln gibt es kaum Beschränkungen.

Edelstahlkugeln für Kugelventile


Stahlkugeln – ballcenter

Edelstahlkugeln eignen sich ausgezeichnet als Absperrkörper in Kugelventilen. Ventilkugeln aus Edelstahl sind sehr verschleißfest, rosten nicht und sind korrosionsbeständig gegenüber Flüssigkeiten wie Wasser und verschiedenen chemischen Substanzen.

Zu den Edelstahlkugeln

Kunststoffkugeln für Kugelventile


Kunststoffkugeln – ballcenter

Auch Kunststoffkugeln können als Absperrkörper in Kugelventilen und Rückschlagventilen eingesetzt werden. Das vergleichsweise geringe Gewicht und die Beständigkeit gegen bestimmte chemische Substanzen stellt einen klaren Vorteil gegenüber anderen Materialien dar.

Zu den Kunststoffkugeln

Glaskugeln für Kugelventile


Glaskugeln & Sinterwerkstoffe – ballcenter

Glaskugeln eignen sich als Ventilkugeln besonders gut, wenn in der Anwendung eine hohe chemische Beständigkeit vorausgesetzt wird. Im Gegensatz zu anderen Materialien sind Glaskugeln in sauren und basischen pH-Bereichen beständig.

Zu den Glaskugeln

Wie ein Kugelventil funktioniert

Ein Kugelventil ist ein Ventil, bei dem die Richtwirkung durch eine Kugel erzeugt wird. Der Fluidstrom wird mit Hilfe der Kugel teilweise oder komplett getrennt. Als Rückschlagventil verhindert die Ventilkugel den Rückfluss der Flüssigkeit oder des Gases. Die Kugel verschließt dabei den Ventilsitz. Ein Durchfluss ist nur dann möglich, wenn die Kraft an der Unterseite der Kugel genügt, um diese aus dem Ventilsitz zu heben. Als Sicherheitsventil regulieren Ventilkugeln in Drucksystemen das Überschreiten von zu hohem Druck.

Wo Kugelventile eingesetzt werden

Kugelventile finden neben technischen Anlagen, wie pneumatischen und hydraulischen Systemen, auch eine breite Anwendung in alltäglichen Gebrauchsartikeln, wie Schnellkochtöpfen oder Filterkaffeemaschinen. Weitere typische Einsatzgebiete liegen in Bereichen wie dem Motorenbau, in Pumpmechanismen, Shishas, Fabrikautomationen, in der Lebensmittelindustrie oder als Entlüftungsventile in Wasserleitungen sowie in der Medizintechnik wie beispielsweise für Beatmungsgeräte.

"Unsere Lösungen ecken niemals an."

  +49 661 410 945 0

  info@ballcenter.net

Infomaterial anfordern

Ihre Daten